Zwei Bücher über das Werk der japanischen Ausnahmekünstler

„Hokusai“ von Rhiannon Paget  „Hiroshige – Hundert berühmte Ansichten von Edo“  von Melanie Trede & Lorenz Bichler
Rezension von Chefredakteurin Heike van Gunst

Hokusai und Hiroshige sind zwei der bekanntesten japanischen Holzschnittkünstler aus dem 18. - 19. Jahrhundert und ihre Bilder ein Inbegriff japanischer bildender Kunst. Beide nahmen damals schon gewisse Einflüsse westlicher Kunst in ihr Werk auf und inspirierten ihrerseits sehr berühmte westliche Künstler. Zwei wunderschöne und erstaunlich preiswerte Bücher bringen dem Leser den Werdegang und das Werk der beiden japanischen Ausnahmekünstler nahe. weiterlesen ...

Die japanische Weisheit für ein perfekt unperfektes Leben

Wabi Sabi von Beth Kempton
Rezension von Chefredakteurin Heike van Gunst

Den Begriff „Wabi Sabi“ hat sicherlich jeder schon gehört, der sich ernsthaft mit Bonsai beschäftigt. Die meisten haben nur eine ungefähre Vorstellung davon, was dieses japanische Prinzip beinhaltet, zumal man immer gesagt bekommt, dass es schwer zu erklären und schwer zu verstehen ist.
Die englische Japanologin Beth Kempton hat ein ganzes Buch zu diesem Thema verfasst. weiterlesen ...

Für Sie gelesen von Heike van Gunst

Noelanders Trophy XIX - der Bildband 2018

Der Bildband der 19. und unter diesem Namen wohl letzten Noelanders Trophy ist dieses Mal erst knapp ein Jahr nach der Veranstaltung erschienen. Da Marc Noelanders nicht mehr selbst beteiligt war, haben die Vorstandsmitglieder der Bonsai Association Belgium das einleitende Grußwort gemeinsam verfasst. Davon abgesehen zeigt das Buch mit ähnlichem Aufbau wie seine Vorgänger die wunderbaren Exponate der letztjährigen Ausstellung. Jetzt im BONSAI ART-Shop erhältlich! >>

>> weiterlesen

Von Bonsai Empire

Shohin-Bonsai Online-Kurs Von Bonsai Empire
getestet von Chefredakteurin Heike van Gunst

Die Webseite Bonsai Empire ist seit vielen Jahren und mittlerweile in 12 Sprachen rund um den Globus verfügbar und liefert vielfältige Informationen über Bonsai. Aktuell ist Bonsai Empires fünfter Online-Kurs frisch erschienen, der sich um das Thema Shohin-Bonsai dreht.
In diesem Kurs erklärt und zeigt der bekannte dänische Shohin-Experte Morten Albek die Grundlagen der Gestaltung, Pflege und Präsentation der kleinen Bonsai. weiterlesen ...

Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt

111 Gründe, Japan zu lieben
Rezension von Chefredakteurin Heike van Gunst

Fast jeder, der Bonsai liebt, träumt davon, irgendwann einmal nach Japan zu fliegen und die schönsten Bonsai in ihrem Ursprungsland zu besuchen. Wenn dieser Wunsch vor der Erfüllung steht, oder auch nur, um etwas mehr über das faszinierende Land der aufgehenden Sonne zu erfahren, lohnt sich die Lektüre dieses Buchs. weiterlesen ...