Heilkraft, Mythen und Kulturgeschichte

„Baum & Mensch“, Rudi Beiser, Ulmer Verlag 2017, 224 Seiten, 138 Farbfotos, Format 200 mm x 270 mm, Hardcover, Preis 29,90 EUR. Art.-Nr. 3299
Rezension von Chefredakteurin Heike van Gunst

Ein Buch über das Verhältnis des Menschen zu Bäumen, mit dem Untertitel „Heilkraft, Mythen und Kulturgeschichte“, geschrieben von einem Heilpflanzenexperten, das macht neugierig.
Von der Heilkraft der verschiedenen Baumarten ist im heutigen Allgemeinwissen kaum noch etwas verbreitet. Rudi Beiser, der sich seit 40 Jahren mit Heilpflanzen und Wildkräutern beschäftigt, hat neben interessanten botanischen, ökologischen und geschichtlichen Fakten viele erstaunliche Rezepte zu bieten. weiterlesen ...

von Fritz Schumann / von Kerstin und Andreas Fels

Fettnäpfchenführer Japan
Empfehlung von Chefredakteurin Heike van Gunst

Diese zwei Titel von deutschen Autoren sind mir kürzlich auf den Schreibtisch gekommen, die sich mit Besonderheiten Japans und der Mentalität des japanischen Volkes befassen.
Reiseratgeber zu Zeiten der Corona-Krise, in der alle zu Hause bleiben müssen, mögen gerade nicht die größte Anziehungskraft besitzen. Wer aber positiv denkt und sich vielleicht vornimmt, endlich die lange erträumte Japanreise zu planen, sobald der Stillstand vorbei ist, kann sich jetzt schon sinnvoll und kurzweilig darauf vorbereiten. weiterlesen ...

111 faszinierende Naturerben und ihre Geschichten

Die starken Bäume Deutschlands - Andreas Roloff
von Chefredakteurin Heike van Gunst

Ganz frisch erschienen ist dieses neue Buch von Andreas Roloff (Hg.), in dem 25 Autoren, allesamt Dendrologen (Baumkundler), 111 alte und besondere Bäume aus ganz Deutschland zeigen und fachkundig beschreiben. Sie schildern dabei auch die Historie dieser Bäume, soweit sie bekannt ist, und ganz persönliche Geschichten, die den jeweiligen Autor mit seinen Baumpersönlichkeiten verbindet. weiterlesen ...

vom Bonsai-Club Deutschland

Bonsai Faszinationen 2019 vom Bonsai-Club Deutschland
Empfehlung von Chefredakteurin Heike van Gunst

Die Ausrichtung der Bundesausstellung im Jahr nach einem großen Jubiläum ist immer eine gewisse Herausforderung.

Dieser haben sich 2019 die Bonsaifreunde Saar e.V. mit Erfolg gestellt. Das Jahrbuch des Bonsai-Clubs Deutschland enthält roßformatige Fotos der Preisträger-Bäume, sowie Porträts von ihren Besitzern, Bilder aller Ausstellungsbäume und Berichte über alle Aspekte der Veranstaltung. weiterlesen ...

Die BONSAI ART Buch-Empfehlung

„Hiroshige“ von Adele Schlombs
von Chefredakteurin Heike van Gunst

Die berühmten, farbigen Holzschnitte des legendären, japanischen Künstlers Hiroshige (1797 – 1858) sind von einer Ästhetik und Lebendigkeit, der man sich kaum entziehen kann. Zu seinen Lebzeiten waren seine Werke bereits in seiner Heimat sehr populär, machten später in westlichen Künstlerkreisen Furore und befinden sich in zahlreichen Kunstmuseen der Welt. weiterlesen ...